Selbstlernangebote


Orientierung in der Bibliothek: Virtuelle Rundgänge und Wegweiser

Sie möchten sich über die Bestandsschwerpunkte der Bereichsbibliotheken, die Arbeitsbedingungen vor Ort und die Serviceangebote informieren?

 

Lernen Sie unsere Bereichsbibliotheken mit Hilfe von virtuellen Rundgängen durch unsere Gebäude kennen:
Virtueller Rundgang Neues Palais
Virtueller Rundgang Golm - IKMZ
Virtueller Rundgang Babelsberg

 

Die Wegweiser (Gebäudepläne) helfen Ihnen bei der Orientierung vor Ort:
Wegweiser Neues Palais
Wegweiser Golm - IKMZ
Wegweiser Babelsberg

 

Die Medien in unseren Bereichsbibliotheken sind thematisch nach der Regensburger Verbundklassifikation (RVK) aufgestellt. Die Systematik können Sie mittels der RVK Online erkunden.


Literaturrecherche und -beschaffung

Literaturlisten interpretieren (Tutorial)
Häufig geht eine Recherche von konkreten Literaturempfehlungen auf einer Literaturliste aus. Die richtige Interpretation der Literaturliste, die wir in unserem Tutorial zeigen, ist dann ausschlaggebend für eine erfolgreiche Suche.

Im Online-Katalog (OPAC) recherchieren (Tutorial)
Alle in der Universitätsbibliothek verfügbaren Medien, print oder elektronisch, sind über unseren Online-Katalog (OPAC) recherchierbar. Eine kurze Einführung in die OPAC-Recherche gibt das OPAC-Tutorial.


Zeitschriftenartikel oder Aufsätze recherchieren (Tutorials)
Für die Suche nach Zeitschriftenartikeln oder fachspezifischen Aufsätzen können Sie Fachdatenbanken nutzen. Beachten Sie hierzu unsere Übersicht von Online-Tutorials fachspezifischer Datenbanken.


In Fachdatenbanken recherchieren (DBIS)
Einen Überblick über das Gesamtangebot an fachspezifischen Datenbanken finden Sie im Datenbank-Informationssystem (DBIS).


Literatur per Fernleihe bestellen
Ist die gewünschte Literatur nicht in der Universitätsbibliothek vorhanden, können Sie die Titel über die Fernleihe bestellen.


Literaturverwaltung

Citavi
Literaturverwaltungsprogramme bieten die Möglichkeit, Literaturnachweise zu verwalten und diese zu strukturieren. Die Universität Potsdam hat eine Campuslizenz für die Teamversion des Literaturwaltungsprogrammes Citavi erworben. Dadurch können Angehörige der Universität Citavi kostenfrei nutzen. Informationen zum Download und zum Lizenzschlüssel entnehmen Sie bitte den Informationsseiten des ZIM: Campuslizenz Citavi