Drucken, Scannen und Kopieren


Hand zieht ein Blatt Papier aus dem Drucker
Foto: Universitätsbibliothek Potsdam

Drucken

Studierende der Universität Potsdam können über den Druckservice Uniflow an allen Rechnern der Bibliothek Druckaufträge aufgeben und mit der PUCK-Karte an den Studierendendruckern auf dem Campus abrufen. Es kann dort jedoch nicht direkt vom USB-Stick ausgedruckt werden. Die Druckkosten werden mit der Geldbörsenfunktion der PUCK-Karte beglichen. Bitte beachten Sie beim Aufgeben des Druckauftrages, dass das Guthaben auf der PUCK ausreichend ist, sonst wird der Druckauftrag nicht ausgeführt.

Achtung: Kopien oder Scans dürfen nur im engen Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Urheberrechts angefertigt und verwendet werden.

Standorte der Studierendendrucker
Druck- und Kopierpreise

Hand zieht ein Blatt Papier aus dem Drucker
Foto: Universitätsbibliothek Potsdam

Wie drucke ich mit Uniflow?

Studierende der Universität Potsdam können zusätzlich mit dem Druckservice Mail to Print PDF-Dateien per E-Mail an den Druckserver senden und später an einem Studierendendrucker mit der PUCK-Karte abrufen. Dieser Service ist auf dem Campus der Universität sowie von extern nutzbar.

Wie drucke ich mit Mail to Print?

Bitte beachten Sie, dass der Druckservice nur für Studierende der Universität Potsdam zur Verfügung steht. Informationen zum Drucken für Beschäftigte der Universität Potsdam finden Sie auf den Seiten des ZIM.


Studierender legt ein Buch auf einen Aufsichtscanner
Foto: Thomas Roese / Universität Potsdam

Scannen

Buchscanner
Buchscanner stehen an allen Standorten der Bibliothek kostenlos für alle Nutzenden (Studierende, Beschäftigte und Externe) zur Verfügung. Denken Sie daran, einen USB-Stick zum Abspeichern mitzubringen.

Scan to Mail
Studierende der Universität Potsdam können den Service Scan to Mail nutzen und sich an einem Studierendendrucker eingescannte Dokumente an die eigene Uni-E-Mail-Adresse senden.

Informationen zum Scannen mit Scan to Mail für Beschäftigte der Universität Potsdam finden Sie auf den Seiten des ZIM.

Studierender legt ein Buch auf einen Aufsichtscanner
Foto: Thomas Roese / Universität Potsdam

Wie scanne ich mit Scan to Mail?

Mann am Kopierer
Foto: Universitätsbibliothek Potsdam

Kopieren

Kopieren an Studierendendruckern
An jedem Standort der Universitätsbibliothek können Studierende der Universität Potsdam an allen Druckern kopieren und bargeldlos mit der PUCK-Karte bezahlen. Bitte beachten Sie, dass nicht direkt vom USB-Stick ausgedruckt werden kann.

Kopieren an Münzkopierern
Studierende, Beschäftigte und Externe mit passendem Kleingeld (Automat wechselt nicht) können Münzkopierer an jedem Standort der Universitätsbibliothek nutzen. Eine Kopie kostet 5 Cent pro Seite.

Informationen zum Kopieren für Beschäftigte finden Sie auf den Seiten des ZIM.

Mann am Kopierer
Foto: Universitätsbibliothek Potsdam