uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Im Universitätsverlag veröffentlichen


Foto: Bastian Wiesemann

Zwei bewährte Publikationsmodelle für Ihr Manuskript

  • print & online: Autor oder Autorin zahlt Startauflage (Satz- und Druckkosten) zuzüglich Verlagspauschale
  • nur online: kostenfrei, wenn kein Manuskriptsatz notwendig

Was können Sie veröffentlichen?
- Wissenschaftliche Literatur im Allgemeinen
- Dissertationen und Habilitationsschriften
- Monographien
- Sammel- und Tagungsbände
- Festschriften

Bedingungen für eine Veröffentlichung im Universitätsverlag:
- Autor oder Autorin bzw. Herausgeber oder Herausgeberin ist/war Mitglied der Universität Potsdam  
- besondere Qualitätskriterien (wissenschaftliche Betreuung, Mindestnote und/oder Empfehlung etc.)
- Manuskript ist vorlektoriert und abgabefertig
- Autor bzw. Autorin besitzt alle Nutzungs- und Verwertungsrechte
- Verlag bekommt einfaches Nutzungsrecht und Recht zur Langzeitarchivierung übertragen

Dauer des Publikationsprozesses:
Die Bearbeitung Ihres Buchprojektes von der Vorlage des druckfertigen Manuskripts bis zur Auslieferung dauert im Regelfall 12 bis 15 Wochen.

Foto: Bastian Wiesemann

Schritt für Schritt zur Publikation:

1. Publikationsanfrage

Bitte übermitteln Sie uns die wichtigsten Informationen zu Ihrem Publikationsvorhaben über unser Onlineformular, per E-Mail, oder telefonisch. Sie können auch gerne ein persönliches Beratungsgespräch mit uns vereinbaren.

 

2. Fertigstellung und Einreichen des Manuskripts

Bitte beachten Sie, dass bei der inhaltlichen Fertigstellung des Manuskripts besondere formale Aspekte berücksichtigt werden müssen. Lesen Sie dazu bitte unsere Hinweise zur Manuskripterstellung.

Laden Sie das Manuskript bitte über das Veröffentlichungsformular unseres Publikationsservers hoch. Sollten Ihre Dateien eine Größe von 250 MB überschreiten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

3. Kostenplanung und Vertragsabschluss

Nach Prüfung des Manuskripts und der von Ihnen übermittelten Basisinformationen zur gewünschten Publikation erstellen wir für Sie einen Kostenplan für Satz und Druck. Nach Abschluss eines Verlagsvertrages erfolgt anschließend die Beauftragung des Satzes. Detaillierte Informationen finden Sie unter Kosten und Finanzierung.

 

4. Herstellung der ersten Satzfassung

Das Manuskript wird professionell gesetzt (sofern das Manuskript nicht bereits im LaTex-Format vorliegt) und mit Titelblättern, dem Umschlag und einem Impressum versehen. Alle Publikationen erhalten außerdem einen farbigen Softcoverumschlag im Corporate Design der Universität. Als Beispiele können Ihnen unsere Neuerscheinungen dienen.

 

5. Erster Korrekturlauf

Nach Eingang der ersten Satzfassung erfolgt ein erstes formales Lektorat durch den Verlag. Danach erhalten Sie das gesetzte Manuskript mit unseren Anmerkungen zur Prüfung. Korrekturen am Text sind noch möglich. Sobald uns Ihre Rückmeldung vorliegt, geben wir den ersten Korrekturlauf an den Setzer oder die Setzerin zur Einarbeitung. Anschließend erfolgt nach Ihrer Freigabe die Onlinestellung der Publikation, sofern Sie sich für eine reine Onlinepublikation entschieden haben. Im Falle einer Printpublikation erfolgt an dieser Stelle die Druckfreigabe für den Probedruck und die Erteilung des Druckauftrags.

 

6. Herstellung des Probedrucks

Die Druckerei erstellt einen Probedruck Ihrer Publikation, den sogenanten "Andruck".  Die Herstellung erfolgt in der Regel im Digitaldruck bei einer externen professionellen Druckerei. Auf Anfrage werden auch komfortablere Ausstattungen hergestellt (Hardcover, englische Broschur, besondere Papierqualität usw.).

 

7. Zweiter Korrekturlauf

Im zweiten Korrekturlauf (nur bei Printpublikationen) prüft der Verlag das Layout (Druckbild) und die Farben des Andrucks. Anschließend erhalten Sie das Andruckexemplar zur Prüfung und endgültigen Druckfreigabe.

 

8. Veröffentlichung & Vertrieb
Wenn Sie die entgültige Druckfreigabe erteilt haben, stellt die Druckerei die Startauflage her. Anschließend übernimmt der Verlag die Onlineveröffentlichung auf unserem Publikationsserver, die üblichen Nachweise in Katalogen und Datenbanken sowie die Abgabe der Pflicht- und Autorenexemplare nach der Auslieferung der Starauflage. Außerdem übernehmen wir den Vertrieb u.a. über unseren Webshop, den Buchhandel und über Amazon.

 

9. Rechnungsstellung
Wir begleichen die Publikationskosten für Satz und Druck und stellen Ihnen abschließend eine Rechnung.

Wir unterstützen Sie auf dem Weg zur Veröffentlichung und stehen Ihnen  mit Rat und Tat zur Verfügung. Nehmen Sie jederzeit gerne Kontakt mit uns auf: telefonisch, über das Kontaktformular oder per E-Mail.