uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Ausstellung im IKMZ Golm: Pädagogik und Architektur im Dialog - ein gemeinsames Seminar der UP und der FH Potsdam

Auf dem Weg zu einer Universitätsschule: Studentische Ideen und Entwürfe

Foto: Universität Potsdam

Im Rahmen des Seminars erarbeiteten Architektur- und Pädagogik-Studierende der FH Potsdam gemeinsam mit Lehramtsstudierenden der Universität Potsdam an pädagogisch-architektonischen Konzepten für eine Universitätsschule in Potsdam.

Als Produkte des Seminars entstanden pädagogische Leitbilder und dazu passende architektonische Modelle, die als Entwürfe für Formen von Universitätsschulen fungieren können.

Diese Arbeitsergebnisse werden im Rahmen einer Ausstellung im Foyer des  IKMZ in Golm vom 30. Januar 2020 bis zum 27. Februar 2020 gezeigt.

Öffnungszeiten:
Mo - Do:  09:00 - 22:00
Fr:              09:00 - 18:00
Sa:             10:00 - 18:00

Alle interessierten Personen sind herzlich eingeladen, die Ausstellung zu betrachten.

Das Thema des Seminars entstand im Kontext der Aktivitäten des Teilprojekts „Bildungscampus“ im BMBF-geförderten Vorhaben „Innovative Hochschule Potsdam“.

Die Durchführung des Seminars wird gefördert durch die Initiative „Innovative Lehrprojekte“ der Universität Potsdam und ist eine Kooperation zwischen der Universität Potsdam und der Fachhochschule Potsdam.

Text: Dr. Mathias Weißbach

Potsdam Transfer
Innovative Hochschule Potsdam

 _______________________________________________________________

Eine gemeinsame Initiative von
Innovative Hochschule
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK)

Innovative Lehrprojekte