Arbeitsplatzbuchung


Eingeschränkte Nutzung von Lese- und Arbeitsplätzen

Anmeldeformular

Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular für die Arbeitsplatzbuchung.

Wir freuen uns, allen Mitgliedern und Angehörigen der Universität Potsdam die Nutzung von Lese- und Arbeitsplätzen in der Universitätsbibliothek wieder ermöglichen zu können, allerdings nur in eingeschränkter Form nach vorheriger Anmeldung.

Im Moment stehen in der Bereichsbibliothek Babelsberg/Griebnitzsee  90, in Golm 100 und in der Bereichsbibliothek am Neuen Palais 50 Arbeitsplätze zur Verfügung.

Es werden regelmäßig neue Kontingente zur Buchung freigegeben. Arbeitsplätze können bis eine Stunde vor Beginn der Öffnungszeit gebucht werden. Es können nur Einzelarbeitsplätze gebucht werden, Gruppenarbeitsplätze stehen in der Bibliothek vorerst noch nicht zur Verfügung.

Anmeldeformular

Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular für die Arbeitsplatzbuchung.

Hinweise zur Buchung:

  • Pro Person und Woche sind insgesamt vier Arbeitsplatzbuchungen möglich. Aufgrund der großen Nachfrage bleibt es in der Bereichsbibliothek Babelsberg bei der Begrenzung auf zwei Buchungen pro Person und Woche, Sie können aber gern maximal zwei weitere Termine pro Woche an den beiden anderen Standorten buchen.
  • Falls sich Ihre Pläne ändern und Sie den gebuchten Arbeitsplatz nicht nutzen können, stornieren Sie bitte Ihre Anmeldung über den in Ihrer Bestätigungsmail angegebenen Stornierungslink, damit der Platz anderen Interessierten zur Verfügung steht.
  • Da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht und wir persönliche Daten zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten erheben müssen, ist die Nutzung von Arbeitsplätzen vorerst nur nach Anmeldung möglich.
  • Mit der Buchung eines Arbeitsplatzes erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Universitätsbibliothek Potsdam ihre persönlichen Daten (Name, Vorname, Nutzerkartennummer, Mailadresse) zur Verwaltung der Arbeitsplatznutzung und darüber hinaus zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten erhebt und diese Daten für einen begrenzten Zeitraum (derzeit bis zu vier Wochen nach der Nutzung des Arbeitsplatzes, vgl. § 3 Abs. 2 SARS-CoV-2-UmgV) speichert. Danach werden die Daten unverzüglich gelöscht. Stornieren Sie den Arbeitsplatz, werden Ihre Daten mit der Stornierung gelöscht.

Bitte beachten Sie:

  • Bitte handeln Sie verantwortungsvoll: Kommen Sie bei Erkältungssymptomen, akuten Atemwegserkrankungen oder bestätigten Infektionen nicht in die Bibliothek.
  • Der gebuchte Arbeitsplatz kann nur unter Vorlage der Buchungsbestätigung in Verbindung mit dem Studierendenausweis (PUCK) oder der Nutzerkarte der Universitätsbibliothek Potsdam in Anspruch genommen werden.
  • Nicht wahrgenommene Plätze verfallen 2 Stunden nach Beginn des gebuchten Zeitraums.
  • Es dürfen nur die ausgewiesenen Lese- und Arbeitsplätze genutzt werden. Der Zugang zum Freihandbestand ist möglich, wenn ein Arbeitsplatz gebucht wurde.
  • Achten Sie selbstständig auf die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln.
  • Bitte tragen Sie während Ihres Aufenthaltes in der Bibliothek einen Mund-Nasen-Schutz.  Lediglich an Ihrem Arbeitsplatz können Sie den Mund-Nasen-Schutz ablegen.
  • Verlassen Sie Ihren gebuchten Platz z.B. für Pausen oder schon vor Ablauf des gebuchten Zeitraumes, behalten Sie bitte Ihre Einlasskarte und die Buchungsbestätigung zur Kontrolle bei sich.
  • Bitte folgen Sie den Anweisungen des Bibliotheks- und Wachschutzpersonals.