Arbeitsplatzbuchung


Auslastung der Arbeitsplätze prüfen

Arbeitsplatz direkt buchen
 

Beachten Sie bitte:
Ab Mo, 25.10.2021 ist die Nutzung der Arbeitsplätze in den Bibliotheken ohne vorherige Anmeldung möglich. Die Arbeitsplatzbuchung steht dann nicht mehr zur Verfügung.
Zur Kontaktdatenerfassung beim Bibliotheksbesuch registrieren Sie sich bitte ab 25.10.2021 mit QRoniton.

Wir freuen uns, die Nutzung von Lese- und Arbeitsplätzen in der Universitätsbibliothek ermöglichen zu können, allerdings nur in eingeschränkter Form nach vorheriger Anmeldung.

Es werden regelmäßig neue Kontingente zur Buchung freigegeben. Buchungen sind bis eine Stunde vor Schließung der Bibliothek möglich, das heißt, auch tagesaktuell können freie oder wieder freigegebene Arbeitsplätze gebucht werden.

 Es können nur Einzelarbeitsplätze gebucht werden, Gruppenarbeitsplätze stehen noch nicht zur Verfügung.

Auslastung der Arbeitsplätze prüfen

Arbeitsplatz direkt buchen
 

Beachten Sie bitte:
Ab Mo, 25.10.2021 ist die Nutzung der Arbeitsplätze in den Bibliotheken ohne vorherige Anmeldung möglich. Die Arbeitsplatzbuchung steht dann nicht mehr zur Verfügung.
Zur Kontaktdatenerfassung beim Bibliotheksbesuch registrieren Sie sich bitte ab 25.10.2021 mit QRoniton.

Arbeitsplatznutzung nur mit 3G-Nachweis

Seit 16.08.2021 gilt die 3G-Regel (getestet, geimpft, genesen) für Arbeitsplatznutzung und Zugang zum Freihandbestand.

Auch mit 3G-Nachweis ist während des Aufenthalts in der Bibliothek das Einhalten der aktuell gültigen Hygieneregeln und das Tragen einer medizinischen Maske verpflichtend. Am Arbeitsplatz kann die Maske abgelegt werden, wenn die vorgeschriebenen Abstände eingehalten werden.

Buchungshinweise

  • Neue Arbeitsplatzkontingente werden in der Regel eine Woche im Voraus gegen 10 Uhr freigegeben.
  • Aufgrund der geltenden Abstandsregelungen steht nur eine begrenzte Anzahl von Arbeitsplätzen zur Verfügung.
  • Arbeits- und Leseplätze stehen vorrangig Universitätsangehörigen zur Verfügung. Externen bieten wir ein begrenztes Platzkontingent in den Bereichsbibliotheken Golm und Neues Palais an.
  • Falls sich Ihre Pläne ändern und Sie den gebuchten Arbeitsplatz nicht nutzen können, stornieren Sie bitte Ihre Anmeldung über den in Ihrer Bestätigungsmail angegebenen Stornierungslink, damit der Platz anderen Interessierten zur Verfügung steht.
  • Da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht und wir persönliche Daten zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten erheben müssen, ist die Nutzung von Arbeitsplätzen vorerst nur nach Anmeldung möglich.
  • Mit der Buchung eines Arbeitsplatzes erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Universitätsbibliothek Potsdam ihre persönlichen Daten (Name, Vorname, Nutzerkartennummer, Mailadresse) zur Verwaltung der Arbeitsplatznutzung und darüber hinaus zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten erhebt und diese Daten für einen begrenzten Zeitraum (derzeit bis zu vier Wochen nach der Nutzung des Arbeitsplatzes, vgl. § 25 Absatz 1 Nr. 3. SARS-CoV-2-UmgV) speichert. Danach werden die Daten unverzüglich gelöscht. Stornieren Sie den Arbeitsplatz, werden Ihre Daten mit der Stornierung gelöscht.

Nutzungshinweise

Bitte handeln Sie verantwortungsvoll: Kommen Sie bei Erkältungssymptomen, akuten Atemwegserkrankungen oder bestätigten Infektionen nicht in die Bibliothek. Bitte tragen Sie während Ihres Aufenthaltes in der Bibliothek eine medizinische Maske. Achten Sie selbstständig auf die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln. Reinigen Sie bitte Ihren Arbeitsplatz vor der Nutzung, da die Arbeitsplätze unter Umständen mehrmals am Tag benutzt werden.

  • Der Zugang ist nur mit gültiger PUCK oder gültigem Bibliotheksausweis möglich. Einen Ausweis für die UB erhalten Sie in jeder Bereichsbibliothek. Am Einlass findet das Ein- und Auschecken für den Bibliotheksbesuch statt, bitte halten Sie dazu den Ausweis bereit.
  • Nicht wahrgenommene Plätze verfallen 4 Stunden nach Öffnung der Bibliothek. Wir bitten um Verständnis, dass die Buchung durch die UB storniert und der Platz für andere Interessierte freigegeben wird, wenn der Arbeitsplatz nicht rechtzeitig eingenommen wird. Wenn Sie erst später kommen können, vermerken Sie dies bitte bereits bei der Buchung im Bemerkungsfeld des Formulars.
  • Es dürfen nur ausgewiesene Lese- und Arbeitsplätze genutzt werden.
  • Zugang zum Freihandbestand ist ohne Anmeldung möglich, jedoch nur für Universitätsangehörige.  Die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig im Freihandbereich aufhalten können, ist begrenzt. Prüfen Sie vorher bitte die Auslastung der Arbeitsplätze.
  • Bitte folgen Sie den Anweisungen des Bibliotheks- und Wachschutzpersonals.